Unsere Referenzen

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Projekt Nachhaltigkeitscontrolling

Die Firma Alfred Kärcher GmbH & Co. KG hat im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsmanagements ein Nachhaltigkeitscontrolling eingeführt. Das wesentliche Ziel des NH Controllings ist es, maximale Transparenz über die Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens zu schaffen und gleichzeitig Prozesse zur Erfassung, Plausibilisierung und Auswertung von Daten und Abfragen zu automatisieren.

perPetim erhielt in diesem Zusammenhang den Auftrag, ein Anforderungsprofil für eine Enterprise Sustainability Softwarelösung unter Berücksichtigung der vorhandenen Nachhaltigkeitsdaten und -maßnahmen für die weltweite Kärcher Organisation zu entwickeln.

Zusammen mit den Fachabteilungen des Kunden wurde innerhalb von vier Wochen ein komplettes Lastenheft erarbeitet, das sowohl funktionelle als auch betriebliche und kommerzielle Anforderungen abdeckt und dem Kunden eine fundierte und schnelle Auswahl einer Softwarelösung für das Nachhaltigkeitscontrolling ermöglicht.

Projekt Kennzahlen

Im Zusammenhang mit dem Projekt Nachhaltigkeitscontrolling erhielt perPetim von der Alfred Kärcher GmbH & Co. KG den Auftrag, einen Abgleich unterschiedlicher Standards vorzunehmen, um festzustellen, welche Forderungen und Indikatoren zwingend zu erfüllen sind und wo Überlappungen vorliegen. Leitstandard war hierbei der GRI.

Gleichzeitig sollte festgestellt werden, welche Indikatoren und Anforderungen bereits mit Zielen und Maßnahmen hinterlegt sind und welche Rohdaten grundsätzlich zu erfassen sind, um die Leistung des Unternehmens in den einzelnen Bereichen messen zu können.

perPetim hat dazu ein „Mapping“ Werkzeug entwickelt und mit diesem Ansatz einen Vorschlag erarbeitet, der mit minimalem Zusatzaufwand in der Erfassung und Berichterstattung die Abdeckung mehrerer Standards im Bereich Datenerfassung und Kennzahlenbildung erlaubt.